zurück   vorwärts

In Vorbereitung | Neuheiten | Übersicht & Bestellung | Genres & Reihen | Autoren | Vergriffen | Warenkorb


 MVW
 Willkommen
 
 Hilfe erbeten!
 Wir über uns
 
 Presse über uns
 
 Privatdrucke
 Autogramme
 
 Veranstaltungen
 Lese-Angebote
 
 Rabatte
 
 AGB
 Widerrufsbelehrung
 Haftungsausschluss
 Impressum
 

Wer deutlich spricht zur rechten Zeit, spart Kosten sich und Streitigkeit.
Rechtssprichwort

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich / Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen beim Märkischen Verlag Wilhelmshorst (im folgenden: MVW) von seinen Kunden (Besteller / Käufer) in der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Fassung. Unsere Angaben zu Büchern, Preisen und Terminen sind unverbindlich.

§ 2 Vertragsabschluss, Rücktritt
Die Bestellung der Kunden wird durch eine Bestellquittung oder die Auslieferung des Buches vom MVW angenommen. Der Kaufvertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Quittung oder Auslieferung des Buches nicht binnen 10 Tagen widersprochen wird. Der MVW ist zum Rücktritt von diesem Vertrag berechtigt, wenn die bestellte Ware durch angemessenes Bemühen des MVW nicht zu beschaffen ist oder sich für den MVW der nach billigem Ermessen begründete Verdacht ergibt, dass der Käufer seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen wird. Im letzteren Fall und bei größeren Bestellungen behält sich der MVW das Recht vor, die Lieferung nur nach Eingang einer Anzahlung vorzunehmen.

§ 3 Lieferung, Versandkosten

(1) Private Besteller

Die Lieferung erfolgt weltweit an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Nicht beliefert werden private Postfach-Anschriften. Die Lieferfristen sind unverbindlich. Versandkosten werden nach der bei der Bestellung gültigen Versandkostentabelle berechnet; vom Besteller gewünschte Sonderversendungsformen werden zusätzlich berechnet. Evtl. Steuern und Zölle bei Lieferung ins Ausland gehen zu Lasten des Bestellers.

EU:
Büchersendung bis 500g: € 1,00
Büchersendung bis 1000g: € 1,50
Büchersendung über 1000g: € 3,00
 

Welt:
Büchersendung bis 500g: € 3,00
Büchersendung bis 1000g: € 4,50
Büchersendung über 1000g: € 7,00
 

(2) Buchhandlungen

Nach geltenden Vereinbarungen des Börsenvereins werden Buchhandlungen die reinen Portogebühren (ohne Verpackungskosten) berechnet. ZZ. versendet der MVW i.d.R. auf dem Postweg (siehe Portotabellen der Deutschen Post).

§ 4 Fälligkeit, Zahlung, Verzug, Eigentumsvorbehalt
Die Rechnungsbeträge sind, soweit nicht anders vereinbart, ohne Abzug zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug kann der MVW Verzugszinsen in Höhe von 8% berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung aller dem MVW gegen den Käufer zustehender Forderungen das Eigentum des MVW.

§ 5 Gewährleistung und Mängelhaftung
Sofern der Käufer Mängel an den gelieferten Büchern belegt, liefert der MVW in angemessener Zeit Ersatz. Ist das nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, ist der MVW berechtigt, in der anderen Form nachzuerfüllen. Gelingt die Nacherfüllung nicht, ist der Käufer berechtigt, ohne etwaige Schadensersatzansprüche vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Im Falle des Vertragsrücktritts ist die mangelhafte Ware zurückzugeben. Mängelansprüche verjähren 2 Jahre nach der Lieferung. Der MVW haftet bei der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt.

§ 6 Datenschutz
Der Käufer stimmt zur Realisierung der Bestellung der Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Der MVW verwendet diese Daten ausschließlich zu eigenen Zwecken.

§ 7 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Sonstiges
Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem MVW und dem Käufer gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Potsdam. Sollten einzelne Regelungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen der AGB und dem zwischen dem MVW und dem Käufer abgeschlossenen Vertrag davon nicht berührt.

Dr. Anders
MärkischerVerlag Wilhelmshorst